Zehn unterfränkische Museen mit unterschiedlichen Konzepten und Schwerpunkten tauschen ihre Kunst. Zehn Ausstellungsstücke präsentieren sich in einem neuen, regionalen Umfeld, in fremder Atmosphäre und verändertem Kontext.

2016 lautet das Thema Kunst geht fremd und macht schön. Im Museum.Stadt.Miltenberg befindet sich derzeit ein Objekt aus dem Mainfränkischen Museum im Würzburg. Frau Dr. Claudia Lichte, die Museumsleiterin, wird ihrem Objekt nach Miltenberg folgen. Am 23. August 2016 um 19:00 Uhr sind alle Interessierten ganz herzlich zu Ihrem Vortrag eingeladen. „Die Figuren der Steingutfabrik Damm als Spiegel des zeitgenössischen Geschmacks“






Template created by Fienieg and modified by stefflein